Glasfaser + PTFE-Gewebe
Glasfaser + PTFE-Gewebe

Der Typ der WM®-Gruppe sind gewickelte Faserverbundgleitlager mit starkem Glasfaserrücken und einer innen aufgewickelten und polierten Gewebeschicht aus Polyester+PTFE-Fasern. Dadurch bietet die Buchse einen sehr hohen Belastungswert bei gleichzeitig extrem niedrigen Reibbeiwerten. Durch die Verwendung von Kunststoffen und Glasfasern ist die Buchse in verschiedenen Medien und Chemikalien gut einsetzbar - nur abrasive Flüssigkeiten mit vielen kleinen Partikeln sollten möglichst vermeiden werden, die die innere polierte Gleitschicht angreifen können.

EIGENSCHAFTEN

- wartungsfrei, selbstschmierend
- hervorragende Gleit- und Dämpfungseigenschaften
- beständig gegen fast alle Säuren und Basen
- hohe Abriebsfestigkeit und sehr hohe Belastung
- sehr niedriger Reibbeiwert
- sehr geringes Eigengewicht und gut bei Kantenpressungen
- NICHT für den Lebensmittelbereich oder im Vakuum einsetzbar!

ANWENDUNGSBEREICHE
- Land- und Forstwirtschaft
- Automobilbereich
- Luftfahrttechnik
- Marinetechnik
- Bergbau & Öl-Industrie
- Apparatebau, Maschinenbau
- Förder- und Transporttechnik

TECHNISCHE DATEN

Druckfestigkeit 90° zur Faser (radial)
N/mm2
MPa 
 
< 550
0° zur Faser (axial) < 430 

sichere max.
Belastungsgrenze

statisch N/mm2
MPa
< 220
dynamisch, radial < 150
dynamisch, axial < 100
zulässige Gleit-
geschwindigkeit
Trockenlauf
m/s   < 0,4
Zusatz-geschmiert < 1,3 
 max. pv-Wert   Dauerbetrieb MPa x m/s   < 2,8 
 Kurzzeitig  < 3,5
Reibungs-
koeffizient
   μ  0,02...0,10
 Temperaturwerte    Arbeitsbereich  °C  -100...+160
 Ausdehnungs-
koeffizient
 x10-6 x K-1 13
Wärmeleitzahl   W (m x K)-1 40
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
..

TOLERANZEN und MONTAGE
Gehäusebohrung: H7
Welle: Stahl mit Rautiefe < Rz2.4 und Toleranz im Bereich f7-h8
Einbaufasen sollten beim Gehäuse mit ca. 1,5mm x 15-45° und bei der Welle mit ca. 5mm x 15° bedacht werden. Zudem wird die Verwendung eines passenden Einpressdorns empfohlen, sowie auch das leichte Einfetten der Buchsenaußenseiten vor dem Einpressvorgang.

Der Typ der WM ® - Gruppe sind gewickelte Faserverbundgleitlager mit starkem Glasfaserrücken und einer innen aufgewickelten und polierten Gewebeschicht aus Polyester+PTFE-Fasern. Dadurch... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Typ der WM®-Gruppe sind gewickelte Faserverbundgleitlager mit starkem Glasfaserrücken und einer innen aufgewickelten und polierten Gewebeschicht aus Polyester+PTFE-Fasern. Dadurch bietet die Buchse einen sehr hohen Belastungswert bei gleichzeitig extrem niedrigen Reibbeiwerten. Durch die Verwendung von Kunststoffen und Glasfasern ist die Buchse in verschiedenen Medien und Chemikalien gut einsetzbar - nur abrasive Flüssigkeiten mit vielen kleinen Partikeln sollten möglichst vermeiden werden, die die innere polierte Gleitschicht angreifen können.

EIGENSCHAFTEN

- wartungsfrei, selbstschmierend
- hervorragende Gleit- und Dämpfungseigenschaften
- beständig gegen fast alle Säuren und Basen
- hohe Abriebsfestigkeit und sehr hohe Belastung
- sehr niedriger Reibbeiwert
- sehr geringes Eigengewicht und gut bei Kantenpressungen
- NICHT für den Lebensmittelbereich oder im Vakuum einsetzbar!

ANWENDUNGSBEREICHE
- Land- und Forstwirtschaft
- Automobilbereich
- Luftfahrttechnik
- Marinetechnik
- Bergbau & Öl-Industrie
- Apparatebau, Maschinenbau
- Förder- und Transporttechnik

TECHNISCHE DATEN

Druckfestigkeit 90° zur Faser (radial)
N/mm2
MPa 
 
< 550
0° zur Faser (axial) < 430 

sichere max.
Belastungsgrenze

statisch N/mm2
MPa
< 220
dynamisch, radial < 150
dynamisch, axial < 100
zulässige Gleit-
geschwindigkeit
Trockenlauf
m/s   < 0,4
Zusatz-geschmiert < 1,3 
 max. pv-Wert   Dauerbetrieb MPa x m/s   < 2,8 
 Kurzzeitig  < 3,5
Reibungs-
koeffizient
   μ  0,02...0,10
 Temperaturwerte    Arbeitsbereich  °C  -100...+160
 Ausdehnungs-
koeffizient
 x10-6 x K-1 13
Wärmeleitzahl   W (m x K)-1 40
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
..

TOLERANZEN und MONTAGE
Gehäusebohrung: H7
Welle: Stahl mit Rautiefe < Rz2.4 und Toleranz im Bereich f7-h8
Einbaufasen sollten beim Gehäuse mit ca. 1,5mm x 15-45° und bei der Welle mit ca. 5mm x 15° bedacht werden. Zudem wird die Verwendung eines passenden Einpressdorns empfohlen, sowie auch das leichte Einfetten der Buchsenaußenseiten vor dem Einpressvorgang.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
WM* (Zylinderbuchse | Glasfaser + PTFE Gewebe) WM-Grp WM_Zylinderbuchse_Glasfaser-PTFE-Gewebe | WM* (Zylinderbuchse | Glasfaser + PTFE Gewebe)
Preise nur nach Anmeldung sichtbar

Vorrätig!
Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Zum Produkt