RP* (Zylinderbuchse | Stahl + POM)

RP LAMA POM gerollt rolled bushing Buchse
Abbildung ähnlich
Preise nur nach Anmeldung sichtbar

Vorrätig!
Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Innendurchmesser = d

Aussendurchmesser = D

Gesamtlaenge = L

gerollte Buchse als Verbundgleitlager mit verzinntem Stahlträger und Gleitschicht aus POM nach... mehr
Produktinformationen "RP* (Zylinderbuchse | Stahl + POM)"

gerollte Buchse als Verbundgleitlager mit verzinntem Stahlträger und Gleitschicht aus POM nach DIN 1494 / ISO 3547, wartungsarm

EIGENSCHAFTEN
- hoch belastbar und wartungsarm
- optimal für rotierende und oszillierende Bewegungen, bei hoher Belastung und niedriger Geschwindigkeit
- geringer Verschleiß und geringe Reibung, selbst bei geringer Schmierung
- Stoß-unempfindlich und sehr gute Dämpfungseigenschaften
- Korrosions-geschützer Träger (verzinnt oder verkupfert) und REACH-/RoHS-konform

ANWENDUNGSBEREICHE
- in stärker verschmutzter Umgebung
- Land- und Forstwirtschaft
- Automobilbereich
- Schienenfahrzeuge
- Fördergeräte
- Marinetechnik
- Bauwesen

TECHNISCHE DATEN

zulässige
spezifische
Lagerbelastung

statisch N/mm2
MPa
< 250
langsame Bewegung < 180
rotierend, oszillierend < 140
zulässige Gleit-
geschwindigkeit
Trockenlauf
(Initial-geschmiert)
m/s    < 2,5
Zusatz-geschmiert < 3,8 
 max. pv-Wert   Dauerbetrieb MPa x m/s    2,8
 Kurzzeitig 3,0 
Reibungs-
koeffizient
   μ  0,05...0,20
 Temperaturwerte    Arbeitsbereich  °C  -40...+110
 Ausdehnungs-
koeffizient
 x10-6 x K-1 11,0 (20°) 
Wärmeleitzahl   W (m x K)-1
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

TOLERANZEN und MONTAGE
Gehäusebohrung: H7
Welle: Stahl mit Rautiefe < Rz 6.3 und Toleranz im Bereich f7-h8
Buchsen-ID nach Einbau: im Bereich von D9
Einbaufasen sollten beim Gehäuse mit ca. 1,5mm x 15-45° und bei der Welle mit ca. 5mm x 15° bedacht werden.
Zudem wird die Verwendung eines passenden Einpressdorns empfohlen, sowie auch das leichte Einfetten der Buchsenaußenseiten vor dem Einpressvorgang.